Dzogchen Ponlop Rinpoche

Der Gründer von Nalandabodhi, Dzogchen Ponlop Rinpoche, ist ein führender buddhistischer Lehrer in Nordamerika und ein Befürworter eines westlichen Buddhismus. Als Liebhaber der Musik, der Kunst und der städtischen Kultur ist Rinpoche ein Poet, ein begeisterter Photograph, ein vollendeter Kalligraph und bildender Künstler sowie ein produktiver Autor. Rinpoche spricht fließend Englisch und ist versiert in der westlichen Kultur und Technologie. Er ist auch der Gründer von Nitartha International, einer gemeinnützigen Bildungsorganisation, die sich für die Bewahrung der kontemplativen Literatur Ostasiens engagiert.

Dzogchen Ponlop Rinpoche

Rinpoche ist als einer der führenden Gelehrten und Meditationsmeister seiner Generation in den Nyingma- und Kagyü-Schulen des tibetischen Buddhismus anerkannt. Er ist bekannt für seinen scharfen Intellekt, seinen Humor und seinen umgänglichen Lehrstil.

Rinpoche ist Autor mehrerer Bücher, zuletzt von „Rebell Buddha: Aufbruch in die Freiheit“ und „Emotionale Befreiung: Wie wir Stress in Lebenskraft umwandeln“. Andere Werke umfassen: „Der Geist überwindet den Tod: Das Tibetische Totenbuch für unsere Zeit“, „Der große Augenblick: Das »wilde Erwachen« zur wahren Natur des Geistes“ und „Penetrating Wisdom: The Aspiration of Samantabhadra“. Er schreibt regelmäßig Beiträge im Buddhadharma: A Practitioner’s Quarterly und der Shambhala Sun. Seine Texte erscheinen auch in Ausgaben von Best Buddhist Writing und anderen Sammelbänden. Rinpoche ist aktiv auf Twitter und man findet regelmäßig Blog-Beiträge von ihm in den Online-Ausgaben der Huffington Post, des Elephant Journal, des Lion´s Roar und anderen Magazinen.

Mehr Informationen zu Rinpoches Leben, Werken und Belehrungen finden Sie auf seiner Webseite www.dpr.info. Dort gibt es auch eine große Auswahl an PDFs und Videos von ihm zu ganz verschiedenen Themen.

Youtube Kanal von Dzogchen Ponlop Rinpoche

Offizielle Webseite von Dzogchen Ponlop Rinpoche