Karl Brunnhölzl: 5 Dinge, die man unbedingt über das Hinayana wissen muss… (Köln)

Datum/Uhrzeit
16. Mai 2018
19:30 - 21:00

Öffentlicher Vortrag mit Mitra Karl Brunnhölzl

“5 Dinge, die man unbedingt über das Hinayana wissen muss – bevor man Vajrayana praktiziert!“

Karl Brunnhölzl

Das Hinayana mit seinen Einteilungen, Regelungen und mühsamen Praktiken gilt heute bei vielen Buddhisten als trocken, staubig und mühsam, teilweise gar minderwertig.

Wieviel spannender erscheint das kreischend-bunte, abgedrehte Vajrayana, in dem vermeintlich alles unweigerlich zur Erleuchtung führt!

Mitra Karl Brunnhölzl, geht diesen Annahmen in seinem Vortrag auf den Grund und hinterfragt sie in seiner gewohnt humorvoll-launigen Art. Danach werden wir das Hinayana mit ganz anderen Augen sehen…

 

Dr. Karl Brunnhölzl wurde in München geboren und ist ursprünglich als Arzt ausgebildet. Inzwischen lebt er in Seattle (USA), praktiziert seit über 30 Jahren auf dem buddhistischen Pfad und ist langjähriger Schüler von Khenpo Tsültrim Gyamtso Rinpoche und Dzogchen Ponlop Rinpoche. Er studierte buddhistische Philosophie, Tibetologie und Sanskrit und lehrt weltweit auf der Basis der Nitartha- und Nalandabodhi-Lehrsysteme. Außerdem ist er Autor und Übersetzer mehrerer Bücher, unter anderem von “Das Herzinfarkt-Sutra – Ein neuer Kommentar zum Herz-Sutra”.

Karl Brunnhölzl besitzt ein profundes Wissen über alle wichtigen Aspekte der buddhistischen Lehren und hat die Fähigkeit, auch komplexe Zusammenhänge mit viel Humor, in alltäglicher Sprache und mit prägnanten Beispielen zu vermitteln.

 

Veranstaltungsort
wird noch bekannt gegeben

Zeiten
Mittwoch, 16.05.2018 19:30 – 21:00 Uhr

Kosten
10,00 €

Fragen & Anmeldung
Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 31.04.2018 unter koeln-bonn@nalandabodhi.org

Interessenten mit Fragen über den Workshop wenden sich bitte an:
Nalandabodhi Köln-Bonn
E-Mail: koeln-bonn@nalandabodhi.org


Karte nicht verfügbar

Kategorie (n)