Karl Brunnhölzl – Gesänge der Freiheit (Online)

Datum/Uhrzeit
01. September 2019 - 01. Oktober 2019
Ganztags

Gesänge der Freiheit

Online-Kurs mit Mitra Karl Brunnhölzl

Im Mai 2019 hat Dr. Karl Brunnhölzl einen Wochenendkurs im Kamalashila Institut zum Thema Gesänge der Freiheit (Tib. doha) gegeben. Dieser Kurs ist jetzt online erhältlich!

Viele kennen die erleuchteten Gesänge des großen tibetischen Yogis Milarepa. Die zahlreichen Gesänge seiner indischen Vorgänger und Vorgängerinnen sind nicht weit bekannt, aber sie sind genauso inspirierend. Viele wurden spontan aus dem Stehgreif gesungen und zeugen von unkonventionellem Denken und Tun. Oft verwenden sie eine reiche Symbolik und manche klingen eher wie moderne Liedtexte oder Poesie. Es ist der Geschmack grenzenloser Freiheit und Offenheit, der diese Gesänge als Ausdruck höchsten Erwachens durchzieht.

Karl Brunnhölzl vermittelt uns in diesem Kurs eine Auswahl von Gesängen verwirklichter Frauen und bisher unbekannten Meistern, angefangen mit ihren Lebensgeschichten und der Erklärung der tiefgründigen Bedeutung ihrer Lieder, welche er dann zur Gitarre singt. Die Lieder wurden von ihm selbst übersetzt und vertont.

Die Dateien sind Online auf der Teaching-Plattform des Veranstalters erhältlich, nach Anmeldung und Zahlung der Kursgebühr erhalten Sie Ihren Online Zugang.

Der Online Kurs enthält:

  • 8 Belehrungen
  • 13 einzelne Audio Dateien der einzelnen Songs
  • (Gitarre und Gesang: Karl Brunnhölzl)
  • PDF mit Song-Texten

Ein wahrer Schatz an Belehrungen!

Karl BrunnhölzlDr. Karl Brunnhölzl Dr. Karl Brunnhölzl studierte buddhistische Philosophie, Meditation und tibetische Sprache am Marpa Institute in
Nepal sowie Tibetologie, Buddhologie und Sanskrit an der Universität Hamburg. Er wirkt seit 1989 weltweit in buddhistischen Instituten als Übersetzer und Dozent und ist in allen Aspekten des Buddhismus bewandert, insbesondere in Mahamudra, Yogacara, den Lehren über die Buddhanatur sowie Prajñaparamita. Sein tiefes Wissen und seine intensive internationale Lehrtätigkeit führten dazu, dass der Münchner im
Jahr 2009 als erster Westler den traditionellen tibetischen Gelehrtentitel eines Khenpo des tibetischen Buddhismus erhielt.
Khenpo Karl ist bekannt für seine lockere und einprägsame Art zu lehren. Er lebt in den USA und ist (Co-)Autor von über 15 Büchern über Buddhismus.
Zuletzt erschien in deutscher Sprache: »Das Herzinfarkt-Sutra« (Edition Steinrich)
Weitere Infos über Mitra Karl Brunnhölzl: www.nalandabodhi.org/our-teachers

 

Preise

€ 50,00, Fördermitglieder des Kamalashila Instituts € 40,00

Anmeldung

Der Kurs wird durch das Kamalashila Institut angeboten und durchgeführt. Die Anmeldung erfolgt über die Webseite des Veranstalters.

https://www.kamalashila.de/programm/veranstaltungen/veranstaltung/onlinekurs-gesaenge-der-freiheit/


Karte nicht verfügbar

Kategorie (n)