Lee Worley: Mindfulness everywhere – Why Buddhism? (Köln)

Datum/Uhrzeit
13. April 2018
19:30 - 21:00

Öffentlicher Vortrag mit Mitra Lee Worley

Lee Worley„Achtsamkeit“ ist heutzutage hipp und begegnet uns an jeder Straßenecke – als Mittel zur Stressbewältigung, Work-Life-Balance-Regulierung und Selbstoptimierung. Zusätzlich versprechen manche Angebote „Instant-Erleuchtung“. Warum also sich noch mit Buddhismus auseinandersetzen, die teilweise mühsamen Einteilungen des Hinayana studieren, Tag für Tag auf dem Meditationskissen sitzen?

Mitra Lee Worley, Dozentin an der Naropa-University und anerkannte Lehrerin für „Mudra Space Awareness” ist eine der von Dzogchen Ponlop Rinpoche benannten Mitras (spiritueller Freund) . In ihrem Vortrag und der sich anschließenden Diskussion wird sie sich dieser Thematik ergebnisoffen annähern und zusätzlich für Fragen zum Nalandabodhi Studien- und Praxispfad zur Verfügung stehen. Somit bietet sich hier für alle Interessierte die kostbare Möglichkeit, mit einer hochrangigen Lehrerin von Nalandabodhi in einem vertraulichen Rahmen in persönlichen Kontakt zu kommen.

 

Veranstaltungsort
Tarjet Garden (Yoga-Studio)
Alteburger Str. 250
50968 Köln

Zeiten
Freitag, 13.04.2018 19:30 – 21:00 Uhr

Kosten
10,00 €

Fragen & Anmeldung
Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 31.03.2018 unter koeln-bonn@nalandabodhi.org

Interessenten mit Fragen über den Workshop wenden sich bitte an:
Nalandabodhi Köln-Bonn
E-Mail: koeln-bonn@nalandabodhi.org


Veranstaltungsort
Tajet Garden (Yoga Studio)

Lade Karte....

Kategorie (n)